Zukunft

Utopie oder Dystopie? Interaktives Video zeigt zwei Wege in die Zukunft

Publiziert am 5. Oktober 2015 von
Zukunftvideo

Warum interessiert uns die Zukunft im Alltag so wenig? Mit einem interaktiven Video regt eine Schwedische Firma das Bewusstsein für weitsichtiges Handeln an. Entscheidungen, die wir heute treffen, beeinflussen das Leben in der Zukunft. Auch wenn uns die Konsequenzen bewusst sind, fällt es uns schwer mit Weitblick zu handeln. Mit einem interaktiven Video zeigt die Schwedische Pension Management Firma SPP, wie eine utopische und dystopische Welt aussehen könnte – je nachdem, wie wir heute handeln. Das Video spielt im Jahr…

Weiterlesen

Grüße aus der Katastrophe

Venedig gibt es nicht mehr. Vielmehr ist London nun zur Wasserstadt geworden. Merkwürdig friedlich ist diese Bild inspiriert von den Fotos des durch Hurrikane Katrina überfluteten New Orleans. Das Bild zeigt einen Wasserstand von 7,2 Meter – das ist der Punkt, an dem die Dämme der Themse überschwemmt werden (© Robert Graves and Didier Madoc-Jones, aerial photograph by Jason Hawkes).

Wie sieht unsere Zukunft aus? Es fällt schwer zu sagen, was nächstes Jahr ist. Wie sollen wir da bloß über das Jahr 2050 oder 2100 nachdenken. Unvorstellbar! Unvorstellbar? Eine Ausstellung in London zeigt uns, wie sie aussieht: Die Zukunft. Wenn wir nicht handeln und etwas gegen den Klimawandel unternehmen. Robert Graves und Didier Madoc Jones schicken uns Postkarten aus der Zukunft – London 2100. Die Ausstellung Postcards From the Future setzt traditionelle Touristenmotive in eine verwandelte Welt. Die britische Hauptstadt in…

Weiterlesen

Die Welt wie sie morgen war

Publiziert am 31. Oktober 2013 von
Sahara Forest Project, Qatar | © Sahara Forest Project Foundation (in The World We Made von Jonathan Porritt)

An vielen Dingen halten wir fest, weil wir uns eine Welt ohne sie nicht vorstellen können. Ein irrationales Verhalten, das es schwierig macht, langfristige Weichen für Gesellschaften und das Zusammenleben auf unseren Planeten zu stellen. Geschichten helfen Trägheitsreflexe und Barrieren unserer Vorstellungskraft zu überwinden. Energiewende, Klimakrise, Ernährungssicherheit sind lösbare Aufgaben! Das ist die Botschaft von dem Buch The World We Made von Jonathon Porritt, das aus dem Jahr 2050 zurückblickt. Das Forscherteam um die Phantasiefigur Alex McKay hat allerlei miterlebt….

Weiterlesen