Stürmische Zeiten für Klimaskeptiker

Publiziert am 9. September 2013 von
Hurrikan Marc Rubio (Ausschnitt aus dem Spot)

Im Jahr 1998 hat sich etwas in deutschen Vorhersagen für Wetter in Europa geändert. 44 Jahre trugen Hochdruckgebiete männliche Namen und Tiefdruckgebiete weibliche, vergeben durch das Institut für Meteorologie der Freien Universität Berlin. Erst nach Protest änderten die Meteorologen das Verfahren für die Namensvergabe. Frauen wurden fortan nicht mehr alleinig für schlechtes Wetter verantwortlich gemacht. Das Geschlecht der Gebiete wechselt nun im Jahresrhythmus: In geraden Jahren sind Tiefs weiblich und Hochs männlich, in ungeraden umgekehrt. Damit nicht genug: Vier Jahre…

Weiterlesen