Meeresschutz

Korallenschutz mit 3D-Technik?

Publiziert am 15. Mai 2015 von
Screenshot 2015-05-15 00.47.50

Korallenriffe sind in einem dramatischen Zustand. Bis zum Ende des Jahrhunderts könnten sie zerstört sein. Mit 3D-Technik möchte Hydrous den Verlust visualisieren. Die Folgen von Überfischung, Industrie und Klimawandel haben wenig von der Vielfalt hinterlassen, die die Ozeane einst boten und es wird mehr Anstrengung als bisher benötigen den Rest zu bewahren. Jedes Jahr steigt die Oberflächentemperatur des Meeres um ein Prozent und seit Anfang der Industrialisierung stieg die Versäuerung der Meere um 30 Prozent. 25 Prozent des Lebens im…

Weiterlesen

Aus der Tiefe der See

Publiziert am 9. Januar 2015 von

Das Meer war Jahrtausende ein mythologischer Ort, das Monster beheimatete, dem Götter entstiegen, dessen Tiefe und Weite unermesslich schienen. Noch immer wissen wir wenig über das Leben unter seiner Oberfläche. Der Fotograf Alexander Safonov zeigt, welcher Anblick uns verloren gehen könnte. Den Reichtum und die Vielfalt der Meere als Geschenk – und nicht als Bedrohung – anzusehen, fiel selbst eingefleischten Seefahrern schwer; zu groß war die mystische Strahlkraft der unbekannten Tiefe. Den marinen Lebensraum sogar als erschöpflich zu betrachten, undenkbar! Man hatte keine Möglichkeit, unter…

Weiterlesen