Aus der Tiefe der See

Publiziert am 9. Januar 2015 von

Das Meer war Jahrtausende ein mythologischer Ort, das Monster beheimatete, dem Götter entstiegen, dessen Tiefe und Weite unermesslich schienen. Noch immer wissen wir wenig über das Leben unter seiner Oberfläche. Der Fotograf Alexander Safonov zeigt, welcher Anblick uns verloren gehen könnte. Den Reichtum und die Vielfalt der Meere als Geschenk – und nicht als Bedrohung – anzusehen, fiel selbst eingefleischten Seefahrern schwer; zu groß war die mystische Strahlkraft der unbekannten Tiefe. Den marinen Lebensraum sogar als erschöpflich zu betrachten, undenkbar! Man hatte keine Möglichkeit, unter…

Weiterlesen