Braucht Wissen (noch) Wissenschaft?

Publiziert am 12. Juni 2012 von
Zwei Bücher

Diskussionsbeitrag und Plädoyer für eine Psychoanalyse der Wissenschaft Während sich das Bezugssystem von Wissen seit Jahrzenten verändert, spürt man in der Wissenschaft kaum Reaktionen. Fleißig wird am Bedürfnis der Gesellschaft vorbei geforscht. Vielen gesellschaftlichen Herausforderungen sind wir – trotz intensiver Forschung – in der Praxis nicht näher gekommen. Brauchen wir die Wissenschaft überhaupt noch? Die Antwort lautet: Jein. Die Ikonen der Wissenschaft waren Weltensegler. Humboldt, Darwin, Da Vinci waren Entdecker und Meister vieler Fächer, die mit offenen Augen durch die…

Weiterlesen