Leben in Japan: Die GIF-Bilder von Toyoi Yuuta

Publiziert am 10. August 2015 von

Wenn es um Prognosen zur Entwicklung des Internets ging, haben schon Viele falsch gelegen. Auch das Tod geglaubte animierte GIF-Bild erfreut sich seit wenigen Jahren wieder großer Beliebtheit. Gefühlt ist es die Schallplatte unter den Bildformaten – nur was für Liebhaber. Technisch füllt es die Lücke zwischen statischen Bildern und den boomenden Kurzvideoformaten auf Facebook, Twitter oder Instagram. Die Renaissance des GIF (meint: Graphics Interchange Format) ist zum einen Plattformen wie Tumlbr zu verdanken. Zum anderen haben die kreativen Ideen…

Weiterlesen