Bildsprache

12 inspirierende Projektionen

Publiziert am 9. März 2015 von
Quelle: www.bioluminescent-forest.com

Abends wenn es dunkel wird, vergraut die Welt um uns. Die dunklen Fassaden lassen sich in neuem Licht zu Leben erwecken. In diesem Beitrag habe ich Beispiele für inspirierende Projektionen gesammelt. Ich hoffe, dass die Kollektion euch die Vielfalt der Möglichkeiten zeigt und zu kreativen Ideen ermutigt. Die aufgeführten Projektionen haben etwas gemeinsam: Sie gehen individuell auf ihre Projektionsfläche ein. Einige laden Menschen ein, aktiv mitzugestalten. Andere reagieren präzise auf Bewegung von Gegenständen oder Menschen. Auch wenn Projektionen im Marketing…

Weiterlesen

Grüße aus der Katastrophe

Venedig gibt es nicht mehr. Vielmehr ist London nun zur Wasserstadt geworden. Merkwürdig friedlich ist diese Bild inspiriert von den Fotos des durch Hurrikane Katrina überfluteten New Orleans. Das Bild zeigt einen Wasserstand von 7,2 Meter – das ist der Punkt, an dem die Dämme der Themse überschwemmt werden (© Robert Graves and Didier Madoc-Jones, aerial photograph by Jason Hawkes).

Wie sieht unsere Zukunft aus? Es fällt schwer zu sagen, was nächstes Jahr ist. Wie sollen wir da bloß über das Jahr 2050 oder 2100 nachdenken. Unvorstellbar! Unvorstellbar? Eine Ausstellung in London zeigt uns, wie sie aussieht: Die Zukunft. Wenn wir nicht handeln und etwas gegen den Klimawandel unternehmen. Robert Graves und Didier Madoc Jones schicken uns Postkarten aus der Zukunft – London 2100. Die Ausstellung Postcards From the Future setzt traditionelle Touristenmotive in eine verwandelte Welt. Die britische Hauptstadt in…

Weiterlesen

Kleine Autoritäten warten auf Klimawandel

Publiziert am 19. März 2014 von

Seit Jahren finden Klimaverhandlungen ohne bedeutende Fortschritte statt. Sobald es um konkrete Zusagen geht, verargumentieren Politiker Verantwortung hinter wirtschaftlichen Abwägungen. Der Koloss der Verhandelnden ermüdet nicht nur sich selbst, sondern auch das öffentliche Interesse. Eine erholsame Perspektive gelingt dem Künstler Isaac Cordal mit seinen kleinen Autoritäten. Issac Cordal eröffnet eine provokante Sicht auf Klimaverhandlungen und gesellschaftliche Fragen, mit seiner Schar kleiner Zementfiguren. Die Männchen müssen entdeckt werden: Bedacht in unserer Umwelt in Szene gesetzt, fallen sie einem nicht ohne Weiteres…

Weiterlesen

Newer Posts
Older Posts